Aus dem Buchhandelsleiden wird gerade niemand klug

Endlich. Die sich ändernde Rolle des Buchhandels in Zeiten digitaler Bücher wird – verhandelt. Und zwar mit einer Kolumne des Börsenblatt-Chefredakteurs Torsten Casimir – im Börsenblatt. Online. Er ahnt „unordentliche Verhältnisse“, wenn die Arbeitsteiligkeit zurückgenommen wird, wenn also der Autor, etwa der selbstpublizierende, nun auch sein eigener Verlag und Auslieferer wird. Casimir befürchtet weiterhin ein […]