grüne punkte

ich war eine dose, sagte der politisch korrekte computer. festplatten und semantik wurden recyclet. die elektrifizierung war unsere millenniumsmutter, ach du liebes metall mit softem kern. und als von tausend jahren alle vergangen waren, gruben archäologengruppen nach relikten des religiösen jahrzehnts, von dem sie erzählten: diese kultur klappte stündlich auf und zusammen, sie huldigte dem […]

Wozu Menschen?

Tja, ich bin im Worlde-Fieber. Das zweite ist doch etwas aussagekräftiger, wir sehen hier die Auswertung der meist verwendeten Wörter im gemeinsamen Jean-Luc-Webdokument Etherpad, einem Web-Angebot für das gemeinsame Arbeiten an Dokumenten (besser als Google Wave – aber leider schon von Google gekauft). Klar, dass in der Mitte jetzt das INTERNET steht. Aber jetzt sind […]

Jean Luc-Wordle

Ein Wordle sagt mehr als 1000 Worte. Daher habe ich die meist getwitterten Wörter zum Hashtag #jl1 (Jean Luc Think Tank, 8.-10.1.2010 im Hebbel am Ufer, Berlin) als Wort-Konglomerat visualisiert, besser: visualisieren lassen. Denn die programmmierten Maschinen sind so nett, dass sie das machen, was wir von ihnen wollen. Interessant ist, dass neben den erwartbar […]

Horse Montage

Die Technik des „Neu-Kopierens“ kannte ich bisher noch nicht, ich bin begeistert: Alexander Gumz erklärt auf dem von Nokia gesponsorten Blog „Sounds like me“ das Phänomen der Literal Videos: Die Clips werden wörtlich genommen, die Absurdität mancher Einstellungen und Regieeinfälle ist nicht mehr nur visuelle Staffage der Musik, sondern geriert zur Hauptaussage. So wird aus […]

Die Heilige Pizza

Jetzt sind die Feiertage vorbei, auch die heiligen drei Könige sind am 6. Januar angekommen und am 7. wieder fortgezogen, und ich lese überall, völlig eingedeckt mit winterlicher, postweihnachtlicher Wahrnehmung, nur noch Santa, Santa. Der die das Heilige trage ich derzeit mit mir als einen wahrhaftigen „Virus des Geistes„. So bezeichnet der US-amerikanische Programmierer (und […]